Herzlich willkommen in der Kirchengemeinde Oßweil!

Gottesdienste in der Januariuskirche

Der Mut für erste Lockerungen ist inzwischen da. Unsere Kirchen werden wieder für Gottesdienste geöffnet. Allerdings unter Auflagen, die der Infektionsschutz uns gebietet.

Ab 31. Mai 2020, Pfingstsonntag, wollen wir wieder wie gewohnt um 10:00 Uhr zum Gottesdienst in die Kirche einladen.

Es gelten Abstandsregeln von 2 Metern. Die Sitzplätze sind markiert und nummeriert. Wir bitten unsere Gemeindeglieder, mit Gesichtsmaske zum Gottesdienst zu kommen und wir müssen Sie bitten, eine Platzkarte auszufüllen, damit, falls nötig, Infektionsketten nachverfolgt werden können.

Wir können nicht singen, aber wir können die Orgel hören und beten, die Predigtgedanken und den Zuspruch des Segens mitnehmen.

Wer einer Risikogruppe angehört und wem der Besuch des Gottesdienstes in der Kirche zu gefährlich ist, kann weiterhin die alternativen Angebote nutzen, die wir in den letzten Monaten aufgelegt haben. Die jeweiligen Gottesdienste finden Sie weiterhin zum Nachlesen und Anhören HIER.

Unsere Kirche ist weiterhin von 10:00 – 17:00 Uhr zum persönlichen Gebet geöffnet. Da können Sie zur Ruhe kommen und beten, sie können einen Gebets- oder Sorgenstein unters Kreuz legen, oder einen der sagen will: Ich denke an dich. Sie können ein Gebet aufschreiben und können im Kirchenraum die Atmosphäre in sich aufnehmen.

Bis auf weiteres wird es noch den Bezirksgottesdienst im Internet geben, der von unterschiedlichen Teams in der Erlöserkirche in Ludwigsburg aufgezeichnet wird. Den Link hier finden Sie HIER.

 

Für alle weiteren Veranstaltungen gilt weiterhin die Regel, dass sie derzeit noch nicht stattfinden können. Wir werden Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden halten.

Auch weiterhin wollen wir nicht die aus dem Blick verlieren, die unsere Hilfe benötigen. Bitte wenden Sie sich in einem solchen Fall telefonisch oder per Mail an uns. Wir sind auch weiter für Sie da.



Orgelmusik von Bernd Stäb finden Sie HIER.
Trompeten- und Flötenmusik finden Sie HIER.

Bleiben Sie behütet und bewahrt!


 

Gottesdienstliche Gedanken

finden Sie HIER.

(mit Audio-Datei zum Vorlesen und Orgelmusik)

 

Bezirksgottesdienst aus der Erlöserkirche im Livestream

finden Sie HIER.

 

Feiertage nacherzählt

Zu den Feiertagen finden Sie immer kurz vorher Texte HIER.

 

Gottesdienst-Reihe bei Regio TV„Du bist nicht allein“

Eine Medieninformation der Landeskirche finden Sie HIER.

 

Audio-Gottesdienste

von unserer ehemaligen Vikarin Susanne Conza finden Sie HIER.

 

Kindergottesdienst am Sonntag, 10.05.2020, um 10 Uhr  

zum Thema: Gott ist immer noch da

https://www.kinderkirche-wuerttemberg.de/kindergottesdienst-im-livestream

  

Wir sind eine bunte, lebendige und offene Kirchengemeinde mit rund 45 verschiedenen Gruppen, Kreisen, Chören und Arbeitsbereichen.

Lassen Sie sich von der Vielfalt unseres Gemeindelebens überraschen und feiern Sie mit uns bei Gottesdiensten und Festen.

Wir wollen dem Glauben eine Gestalt geben und Leben mit Gott verbinden.

Dazu laden wir Sie herzlich ein!


Suchen Sie eine neue Mund-Nasen-Schutzmaske?

Wenn Sie eine selbstgenähte Maske bevorzugen, oder vielleicht haben Sie ein passendes altes Herrenhemd oder eine Bluse, die sie nicht mehr tragen und an dem/der Sie hängen, nähe ich Ihnen eine Schutzmaske. Ich habe verschiedene Modelle unter denen Sie auswählen und probieren können.

Für 3 - 5 € zugunsten der Evang. Kirchengemeinde Ossweil für die nicht gedeckten Fixkosten des Gemeindezentrums, nähe ich Ihnen Ihre Wunschmaske. Rufen Sie einfach an und wir besprechen alles Weitere. Rosemarie Hering, Tel.: 07141 /86 16 47



Glockenläuten, täglich um 19:30 Uhr


Die Evangelische Landeskirche in Württemberg lädt dazu ein, sich täglich um 19:30 Uhr mit anderen Christen im Gebet zu verbinden. Eine Kerze ins Fenster zu stellen, könne ebenfalls ein Zeichen des christlichen Miteinanders und der Solidarität mit den am Corona-Virus Erkrankten sein, sagte Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July. „Wir denken an die kranken Menschen und alle, die im medizinisch-pflegerischen Bereich, im öffentlichen Dienst, in den Familien und Nachbarschaften für Unterstützung und Hilfe sorgen.“ In Baden-Württemberg ist das Glockenläuten auch ein Signal der Ökumene: Auch die Kirchengemeinden der Diözese Rottenburg-Stuttgart sowie der Evangelischen Landeskirche in Baden sind von ihren Kirchenleitungen aufgerufen, jeweils um 19.30 Uhr ihre Gemeindeglieder zum Gebet einzuladen.

Die Oßweiler Kirchenglocken läuten für Sie alle!

Aktuelle Informationen ...



Gemeindebrief-Archiv

Hier gelangen Sie direkt zum Gemeindebrief-Archiv. Dieses wird nach und nach erweitert.

 

Ich denk an dich! 

Ein Zeichen der Verbundenheit schicken oder direkt in den Briefkasten werfen. Fertige Postkarten in der Kirche abholen oder selbst ausdrucken.

Sonntag, 12.07.2020

10:00 Uhr

Gottesdienst
Evang. Januariuskirche Oßweil, Westfalenstraße 13, 71640 Ludwigsburg

Sonntag, 19.07.2020

10:00 Uhr

Gottesdienst
Evang. Januariuskirche Oßweil, Westfalenstraße 13, 71640 Ludwigsburg

Sonntag, 26.07.2020

10:00 Uhr

Gottesdienst
Evang. Januariuskirche Oßweil, Westfalenstraße 13, 71640 Ludwigsburg

Sonntag, 02.08.2020

10:00 Uhr

Gottesdienst
Evang. Januariuskirche Oßweil, Westfalenstraße 13, 71640 Ludwigsburg

Sonntag, 09.08.2020

10:00 Uhr

Gottesdienst
Evang. Januariuskirche Oßweil, Westfalenstraße 13, 71640 Ludwigsburg

Weitere Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender  HIER

                

Kurz und bündig

Taufe & Co.

Das sollten Sie zu diesem Thema unbedingt wissen...
MEHR

EJW - Oßweil

Veranstaltungen und Events, die Ihr auf keinen Fall verpassen solltet...

MEHR

Häusliche Pflege

Informationen und Kontakte unserer Diakoniestation vor Ort..

MEHR

Andacht & Besinnung

Impulse und Gedanken für jeden Tag....

MEHR

AKTUELLE TAGESLOSUNG

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Dienstag, 7. Juli 2020:
Lehrtext:
Am Wege saß ein blinder Bettler, Bartimäus, der Sohn des Timäus. Und als er hörte, dass es Jesus von Nazareth war, fing er an zu schreien und zu sagen: Jesus, du Sohn Davids, erbarme dich meiner! Und viele fuhren ihn an, er sollte schweigen. Und Jesus blieb stehen und sprach: Ruft ihn her!
Markus 10,46-48.49