Predigt & Andacht - Archiv

Autor:

Rubrik:

Bibelstelle:

Zeitraum:
bis

Fr, 17.08.2018
Ein Lob auf das Gelingen
Nein, in der Welt ist wahrlich nicht alles schlecht. Ich habe den Eindruck, dass wir sehr vieles oft ausgesprochen negativ sehen.
Ulrich Theophil
Pfarrer, Evang. Kirchengemeinde Kornwestheim - Pfarramt Johanneskirche Süd
Pfarrer, Evang. Kirchenbezirk LB - Bezirksämter -

Sa, 11.08.2018
Zum Sonntag: Hörst Du nicht die Glocken?
Ich wohne direkt neben der Kirche. Deshalb sind Glocken für mich manchmal ein Ärgernis, viel häufiger aber sind sie Anlass zum Nachdenken und Innehalten. An ein Ärgernis kann ich mich noch besonders gut erinnern: Wir saßen an einem Samstagabend mit Freunden in geselliger Runde im Garten, als pünktlich um 18 Uhr alle drei Glocken der Möglinger Johanneskirche zu läuten begannen. An ein Gespräch war in den nächsten 10 Minuten nicht zu denken – und das ist dann eine recht lange Zeit.
Karlheinz Hering
Pfarrer, Evang. Kirchengemeinde Möglingen -
Pfarrer, Evang. Kirchenbezirk LB - Bezirksämter -

Fr, 10.08.2018
Urlaubszeit - Reisezeit
Es ist Urlaubszeit. Die Sommerferien haben vor 2 Wochen begonnen. Die vielen Kinder, die sonst immer den Schulweg bevölkern, sind woanders unterwegs
Hans-Jürgen Winkler
Gemeindereferent / Kath. Kirche, Kath. Kirchengemeinde St. Martinus Kornwestheim

Sa, 04.08.2018
Zum Sonntag: Kalte Religion in heißen Zeiten
Ein Eis am Nachmittag oder die Füße in einem Eimer kalten Wasser: Die letzten Wochen haben uns wieder erfahren lassen, wie gut eine Abkühlung in hitziger Zeit tut. Das gilt auch für die Religionen. Auch Religionen haben heißere Phasen und kältere, und die kälteren sind durchaus wichtig.
Martin Wendte
Pfarrer, Citykirche-Ludwigsburg -art-und-weise- -
Pfarrer, Evang. Kirchengemeinde Ludwigsburg-Friedenskirche -

Fr, 03.08.2018
Wohl dem Volk!
Das biblische Motto für die kommende Woche lautet: „Wohl dem Volk, dessen Gott der Herr ist, dem Volk, das er zum Erbe erwählt hat“ (Ps 33,12). Eine Seligpreisung, die aus der Zeit gefallen wirkt.
Georg Hardecker
Vikar, Evang. Kirchengemeinde Kornwestheim - Pfarramt Johanneskirche Süd

Sa, 28.07.2018
Zum Sonntag: I have a dream...
Ich habe einen Traum, und erinnere mich an den von Martin Luther King, der vor etwas über 50 Jahren ermordet wurde, weil er seine Träume gelebt hat. Er, jener "Extremist der Liebe", der gewaltlosen Widerstand predigte, kam gewaltsam um, aber geträumt hat er nicht umsonst...
Inge Kirsner
Hochschulpfarrerin, Evangelische Studierendengemeinde Ludwigsburg

Sa, 21.07.2018
Zum Sonntag: Aufbrechen-Loslassen-Ankommen
Viele von uns sind in diesen Tagen wieder in Aufbruchstimmung. Nächste Woche beginnen die Sommerferien. Ich habe neulich gelesen, dass es auch im Urlaub drei verschiedene Phasen geben soll, in die er eingeteilt werden kann: Zunächst das Aufbrechen, dann das Loslassen und schließlich wieder das Zu Hause Ankommen.
Elke Goldmann
Geschäftsführende Pfarrerin, Evang. Kirchengemeinde Hochberg-Hochdorf-Christus Kirchengemeinde

Fr, 20.07.2018
Aufbrechen …
Letztes Jahr war ich vier Monate lang für ein Studiensemester in Israel. Überall dort hängen an den Türen jüdischer Häuser sogenannte Mesusot. Eine Mesusa ist ein Pergament, auf dem Abschnitte des jüdischen Glaubensbekenntnisses (5. Mose 6, 4-9) geschrieben stehen

Sa, 14.07.2018
Zum Sonntag: Die schönste Nebensache
Ich gebe zu: Nachdem enttäuschenden WM-Aus der deutschen Fußball-Nationalelf war Fußball kurzzeitig nicht die schönste, sondern eher die schrecklichste Nebensache der Welt. Aber einmal abgesehen davon, dass hilflos zu verlieren nie schön ist, bleibt es dabei: Fußball ist die schönste Nebensache der Welt!
Christian Lehmann, Pfarrer in Walheim

Sa, 07.07.2018
Zum Sonntag: Ich habe Angst
„Ich habe einfach Angst“. Diese Worte höre ich oft aus dem Mund von Patientinnen und Patienten. „Angst, dass es schlechter wird, Angst, dass die Ärztinnen und Ärzte mit ihrem Latein am Ende sind, Angst, dass ich bald sterben muss. Aber ich will leben, ich möchte meine Enkel aufwachsen sehen. Ich will nicht sterben.“
Hildegard Renovanz-Grützmacher
Geschäftsführende Pfarrerin, Klinikenseelsorge Ludwigsburg

Fr, 06.07.2018
HOCH HINAUS
Hoch hinaus wollen die Tage viele: jede Mannschaft träumt davon, ganz hoch zu kommen und Weltmeister zu werden.
Sabine Hering

Sa, 30.06.2018
Zum Sonntag: Macht der Worte
Letzten Sonntag bin ich gebissen worden. Von einem Wort. Ich bin ihm schon öfter begegnet, aber diesmal – bei einer Diskussion im Fernsehen – hat es mich schmerzhaft verletzt. Von „illegalen Migranten“ war da die Rede...
Irmtraut Aebert
Pfarrerin, Evang. Kirchengemeinde Hochberg-Hochdorf-Christus Kirchengemeinde

Fr, 29.06.2018
Verspielt im Leben
Was für eine Anspannung, war in dem Gesicht vom Bundestrainer Joachim Löw zu sehen, während die Minuten in der letzten Spielphase am Mittwoch verrannen.
Ulrich Theophil
Pfarrer, Evang. Kirchengemeinde Kornwestheim - Pfarramt Johanneskirche Süd
Pfarrer, Evang. Kirchenbezirk LB - Bezirksämter -

Sa, 23.06.2018
Zum Sontag: Leben ohne Vorurteile

Hans-Martin Brombach
Pastor / Evang. Method. Kirche, Sonstige Dienste

Fr, 22.06.2018
Feste feiern wie sie fallen
Man soll die Feste feiern, wie sie fallen – daran musste ich als erstes denken, als ich die Einladung zur Mitfeier der Silberhochzeit meines Bruders erhielt.
Hans-Jürgen Winkler
Gemeindereferent / Kath. Kirche, Kath. Kirchengemeinde St. Martinus Kornwestheim

Fr, 15.06.2018
Hören, Hinhören, Wahrnehmen
Kürzlich bin ich Wolfgang Sedlmeier wiederbegegnet. Er war bis 1989 Vikar in Kornwestheim. Begegnet bin ich ihm in einer Notiz über den Pfingstgottesdienst, den er in der Marienkirche in Aalen gefeiert hat.
Elserose Haug
Pfarrerin, Evang. Kirchengemeinde Kornwestheim - Pfarramt Pauluskirche
Pfarrerin, Evang. Kirchenbezirk LB - Bezirksämter -

Sa, 09.06.2018
Zum Sonntag: Befreit zum Menschsein
Bewertungen können sehr hilfreich sein. Als ich vor einiger Zeit einen neuen Drucker kaufen musste, orientierte ich mich an dem Feedback, das Kunden im Internet abgegeben hatten. Für das Ferienhaus in Oberitalien, in dem wir jüngst ein paar Tage Urlaub verbracht haben, habe ich selber eine detaillierte Bewertung verfasst. Bewertungen schaffen Transparenz und bringen zum Ausdruck, ob die angekündigten Versprechen auch eingehalten werden.
Jörg Nabor
Pastor / Evang. freikirchlich, Sonstige Dienste

Fr, 08.06.2018
Heimat ist, wo ich gut leben kann
Viele verbinden mit dem Begriff „Heimat“ den Ort, an dem sie aufgewachsen sind. Heimat ist da, wo meine Wiege stand.
Hansjürgen Bohner
Pfarrer, Evang. Kirchengemeinde Kornwestheim - Pfarramt Heilig-Geist-Kirche
Pfarrer, Evang. Kirchenbezirk LB - Bezirksämter -

Fr, 01.06.2018
Bauen und Bewahren
Heute ist Weltbauerntag. Er soll daran erinnern, dass die Landwirte weltweit für die Erzeugung unserer Lebensmittel sorgen. Der Gedenktag wurde im Jahr 2000 zur EXPO in Hannover erstmals ausgerichtet.
Horst Rüb
Pfarrer, Evang. Kirchengemeinde Kornwestheim - Pfarramt Martinskirche

Sa, 19.05.2018
Zum Sonntag: Was haben wir gemeinsam?
„Die sind doch so weit weg!“ „Niemand spricht deren Sprache!“ „Was haben wir schon gemeinsam?“ „Haben wir nichts Wichtigeres zu tun?“ Bedenken, die immer wieder geäußert werden, wenn es um die Partnerschaft des evangelischen Kirchenbezirks Ludwigsburg mit dem presbyterianischen Kirchenbezirk Pjöngjang in Südkorea geht.
Elke Dangelmaier-Vinçon
Dekanatsreferentin, Evang. Dekanatamt Ludwigsburg -
Pfarrerin, Evang. Kirchenbezirk LB - Bezirksämter -