Konfirmation

Mit 13 oder 14 Jahren feiern junge Menschen ihre Konfirmation. Vor diesem großen Festtag besuchen sie ein Jahr lang am Mittwochnachmittag den Konfirmandenunterricht. Im Konfirmationsgottesdienst bekräftigen die Konfirmanden ihr Ja zu Gott, zu ihrer Taufe, zu ihrem Glauben und zum Leben in der christlichen Gemeinschaft. Zudem sollen sie in ihrem wachsenden Glauben bekräftigt werden. Dies kommt besonders durch die Einsegnung zum Ausdruck. Die Konfirmanden empfangen den Segen Gottes und nehmen mit ihrem Konfirmationsdenkspruch einen ganz persönlichen Bibelvers mit hinein in ihr weiteres Leben.

 

 

Konfirmation in unserer Kirchengemeinde

Die Anmeldung zur Konfirmation findet jeweils im Frühjahr für das folgende Jahr statt. Der Unterricht wird in zwei Gruppen von Pfarrerin Römer und Pfarrer Bott gehalten. Zu Gottesdiensten, Aktionen und zur Konfirmandenfreizeit kommen beide Gruppen zusammen.

 

 

Häufige Fragen zur Konfirmation

Antworten auf häufige Fragen zur Konfirmation finden Sie hier.