Taufe

Die Taufe ist ein Geschenk und eine Stärkung für das Leben. In ihr spricht uns Gott seinen Segen und seine bedingungslose Liebe zu. Durch die Taufe wird ein Mensch Teil der weltweiten Gemeinschaft der Christen. Die Taufe ist eines der ältesten Rituale des Christentums und geht auf eine direkte Anweisung von Jesus Christus zurück. Zu seinen Jüngern sagte er: "Darum gehet hin und lehret alle Völker und taufet sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.“ Wir verstehen die Taufe als ein Zeichen dafür, dass Jesu Sieg über den Tod einem Menschen geschenkt wird. Darum ist die Taufe auch, genau wie das Sterben und Auferstehen Jesu, einmalig.

 

 

Taufe in unserer Kirchengemeinde

In der Regel taufen wir am 1. Sonntag jeden Monats in unseren Gottesdiensten um 10:00 Uhr. Vierteljährlich bieten wir um 14:00 Uhr separate Taufgottesdienste an. Bitte wenden Sie sich an das Gemeindebüro, um einen Tauftermin zu vereinbaren. Bitte wenden Sie sich mindestens vier Wochen vor Ihrem Tauftermin an das zuständige Pfarramt und vereinbaren Sie ein Gespräch. Dazu sind Sie gut vorbereitet, wenn Sie eine Geburtsurkunde Ihres Kindes und Ihr Familienstammbuch bereitgelegt haben und sich eventuell schon einen Taufspruch ausgesucht haben.

 

 

Häufige Fragen zur Taufe

Antworten auf häufige Fragen zur Taufe finden Sie  hier und hier.

Folgende Dateien stehen für Sie im Downloadbereich bereit:

  • eine Auswahl von Taufsprüchen,
  • der Ablauf der Taufe im Gottesdienst,
  • eine Übersicht darüber was es im Vorfeld der Taufe zu tun gibt und
  • das Anmeldeformular zur Taufe.